Was ist eine Fusselbürste und wie funktioniert sie?

with Keine Kommentare

 

Fusselbuerste

In diesem Beitrag geht es um den kleinen Helfer Fusselbürste, der mit wenig Aufwand und Kosten oft eine große Wirkung erzielt.

Wie schnell benötigt man mal eine solche Bürste, weil der Hund eines Freundes das eigene Hosenbein gestreift oder die Katze auf dem Sofa einen bleibenden, haarigen Eindruck hinterlassen hat.

In solchen Fällen kommt eine Fusselbürste wirklich wie gerufen, um den Schaden zu begrenzen bzw. zu beheben.

Was ist eine Fusselbürste?

Eine Fusselbürste besteht meistens aus einem Stiel (das Material ist oft aus Holz, es kann aber auch aus Plastik bestehen) und einer (oder manchmal auch zwei) Fläche, die die Fussel von der jeweiligen Oberfläche bürstet.

Fusselbürste können aber auch – wie es meist bei Kleiderbürsten der Fall ist – ohne Griff daherkommen und werden dann wie eine normale Bürste einfach am Korpus gehalten.

Es gibt Bürsten mit Flächen für verschiedene Belange, diese sind entweder flach oder mit Borsten bestückt. Das Material auf den Flächen kann aus Kunststoff oder Silikon bestehen, die Borsten zusätzlich aus Naturmaterial.

Manche selbstreinigenden Fusselbürsten haben auch einen Schmutzbehälter, in dem die aufgenommenen Fussel gesammelt werden.

Wie funktioniert eine Fusselbürste?

Das Prinzip der Fusselbürste ist ganz einfach: man bewegt sie über die Fussel und diese haften an der Bürste fest. Mit einer Fusselbürste kann man Kleidung, Decken und mit Stoff bezogene Möbel von Fusseln und vor allem von Haaren, insbesondere Tierhaaren befreien.

Nach Gebrauch säubert man die Bürste, falls sie nicht selbstreinigend ist. Ein meist mitgelieferter Kamm ist dabei eine große Hilfe.

Was bringt eine Fusselbürste?

Eine Fusselbürste entfernt lose Fussel und Haare und dezimiert so den Hausstaub. Natürlich trägt dies zum Wohlbefinden bei, nicht nur bei Allergikern und Asthmatikern.

Dieser Haushaltshelfer ist wirklich eine praktische Erfindung, die das Leben angenehmer macht. Wenn man sich eine kleine Reisebürste zulegt, die man dann im Auto oder in der Handtasche deponiert, kann man seine Kleidung vor einem Termin bei Bedarf noch einmal  entfusseln und den bestmöglichen Eindruck erzielen.

Braucht man wirklich eine Fusselbürste?

Da die Fusselbürste ein prima Werkzeug ist, um Kleidung gepflegt wirken zu lassen und lästige Fusseln und Tierhaare zu entsorgen, sollte man immer eine parat haben.

Gerade als Tierbesitzer oder wenn man öfter mit Tieren in Kontakt kommt, leistet die Bürste unschätzbare Dienste. Ob man eventuell einen anderen Fusselentferner in Form eines Rasierers oder einer Rolle benutzen möchte, kommt auf die individuellen Vorlieben an.

Diesen Beitrag teilen